zyxel VMG8029-D70A an WAN2 via FritzBox

Hallo zusammen,

ich habe aktuell folgenden Fall.
FritzBox läuft aktuelle direkt am VDSL Anschluss mit sämtlichen Konfigurationen (Int. Netz/DHCP, VPN, etc.).
Das funktioniert auch soweit und soll unverändert bleiben.
Durch die ISDN zu VDSL Umstellung wurde auf einen SIP-Trunk Anschluss umgestellt.
Die Telefonanlage soll aber die Alte bleiben und in diesem Schritt soll die "zyxel VMG8029-D70A" zum Einsatz kommen.
Problem ist wohl nur, dass die Zyxel am WAN2-Anschluss einen Modem erwartet und keinen FritzBox-Router!?

Welche Möglichkeiten habe ich, um die Zyxel an einer FritzBox an der WAN2-Schnittstelle zu betreiben?
Aus der Anleitung bin ich leider nicht schlau draus geworden.




Ich wäre über jede Hilfe sehr dankbar.

Vielen Dank.

All Replies

  • Zyxel_LukasZyxel_Lukas Zyxel Support Campus Agent Posts: 130  mod
    Hi @Deura!

    Für WAN2 ist WANoE vorgesehen.
    Wenn die Fritzbox also DHCP über LAN an WAN2 der VMG gibt, sollte dies funktionieren.
    Seite 13: https://www.zyxel.com/de/de/uploads/images/170725_BA_VMG8029_v10.00.pdf

    Erhält WAN2 denn keine gültige IP-Konfiguration, wenn du auf der GUI der VMG nachsiehst?

    Beste Grüße
    Lukas
  • DeuraDeura Member Posts: 2
    Hallo Lukas,

    vielen Dank für deine Antwort.
    Wir haben mittlerweile telefonisch mit dem ZyXEL Support das Problem Lösen können.
    Tatsächlich musste unter dem Punkt (System > Protokoll-Stack > WAN Gateway), das Gateway von PPoE auf DHCP umgestellt werden. Diese Einstellung wird leider nicht automatisch beim Einrichtungsassistenten vorgenommen und muss händisch nachgepflegt werden.
    Ansonsten funktioniert jetzt wie geplant die ISDN-Telefonanlage über den SIP-Anschluss mithilfe der ZyXEL.

    Vielen Dank.
  • Zyxel_LukasZyxel_Lukas Zyxel Support Campus Agent Posts: 130  mod
    Hallo @Deura,

    danke für die Rückmeldung!
    Es freut mich, dass dies schon gelöst werden konnte.

    Komm gerne wieder auf uns zurück.

    Beste Grüße
    Lukas
Sign In to comment.